Autor: | Kategorie: Transport News |

Toll Collect hat nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) gute Chancen, auch das erweiterte Mautsystem (Ausweitung der LKW-Maut auf alle Bundesstraßen) im Herbst 2018 zu betreiben. Bislang würde der Vertrag Ende August 2018 auslaufen.

autobahn-geschwindigkeit

„Bis Herbst 2018 kann kein komplett neues Mautsystem errichtet werden, weshalb das vorhandene Mautsystem auch nach Auslaufen des verlängerten Betreibervertrages mit der Toll Collect GmbH weitergenutzt werden muss“, schreibt die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär (CSU) in einer bisher unveröffentlichten Antwort.
Über den Weiterbetrieb für das ausgebaute Netz würden sich vor allem die Mehrheitseigner Daimler und Telekom freuen, die Toll Collect gegründet haben und derzeit betreiben.
Eine Ausschreibung für den künftigen Mautbetrieb soll es allerdings trotzdem geben, denn das BMVI hat dementiert, dass es bei der Lkw-Maut über 2018 hinaus ohne europaweite Ausschreibung auf Toll Collect zurückgreift. Eine Sprecherin des BVMI sagte, die Vergabe für den Betrieb ab 2018 sei nur über eine europaweite Ausschreibung möglich. „Anderslautende Medienberichte sind demnach falsch.“ „Spiegel“ und „Frankfurter Rundschau“ hatten nämlich berichtet, die Regierung wolle das Toll Collect Mautsystem über 2018 hinaus behalten.