Neue EU-Verordnung zur Einstufung schwerwiegender Verstöße im Straßenverkehr

Posted by in Recht

Zum 1.1.2017 tritt die neue EU-Verordnung 2016/403 in Kraft. Sie löst die Verordnungen 1070 und 1071 ab. Schon nach diesen Verordnungen war es möglich, Speditionen bei wiederholten schwerwiegenden Verstößen die Zuverlässigkeit abzusprechen. Die einzelnen Mitgliedsstaaten hatten jedoch in der Umsetzung einen zu großen Spielraum, daher fanden diese Verordnungen keine einheitliche Anwendung in allen EU-Mitgliedsstaaten. In… lies mehr