Author: | Category: Transport News |

Insgesamt werden 82 Volvo 7900 Elektrobusse an drei Standorte in Finnland geliefert. 61 dieser Busse sind für Helsinki bestimmt und stellen den größten Auftrag dar, den Volvo Buses jemals in Finnland erteilt hat. Zwei weitere Aufträge umfassen 13 Elektrobusse für Joensuu und acht für die Stadt Savonlinna im Osten des Landes.

Volvo 7900E

“Wir freuen uns sehr, dass wir in kurzer Zeit drei Aufträge für Elektrofahrzeuge in Finnland bestätigen konnten. Besonders freuen wir uns über den größten Auftrag für Helsinki, wo wir gerade dabei sind, eine starke Präsenz für unsere Komplettlösungen für Elektromobilität aufzubauen”, sagte Anna Westerberg, Präsidentin von Volvo Buses.

“Wir beschleunigen unsere Ambitionen im Bereich der Elektromobilität und haben die Kapazität und Kompetenz, um kleine und große Elektromobilitätslösungen für Städte bereitzustellen, die saubere und effiziente Lösungen für den Personentransport wünschen”, fügt sie hinzu.

In Helsinki werden 19 der Volvo 7900 Electric-Busse Gelenkbusse sein. Alle Busse werden einen niedrigen Boden haben, um einen sicheren und einfachen Zugang zu den Fahrgästen zu ermöglichen. Andere Vorteile, einschließlich einer leisen und geschmeidigen Fahrt, wurden von den Kunden ebenfalls hervorgehoben. Die Gelenkbusse werden an der Endhaltestelle der Route mithilfe eines Stromabnehmers aufgeladen, während die anderen 42 Busse über Nacht im Depot aufgeladen werden.

Ausschlaggebend für die Wahl von Volvo Buses als Partner in Finnland waren der Fokus auf Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie die langjährige Erfahrung des Unternehmens bei der Umsetzung von Lösungen für den elektrischen öffentlichen Nahverkehr.

Die Stadt Savonlinna ist eine der ersten in Finnland, die vollelektrische Busse anfordert. Die Lieferung von acht Volvo 7900 Electric, die Anfang 2023 in Betrieb genommen werden sollen, wird der erste Elektrobus der Stadt sein.

“Wir unterstützen die Stadt Savonlinna voll und ganz bei ihren ersten Schritten in Richtung Elektrifizierung des öffentlichen Nahverkehrs. Da immer mehr Städte auf der ganzen Welt versuchen, Null-Städte zu werden, zeigen diese Bestellungen, dass Volvo Buses in einer guten Position ist, um dieselbe Transformation in Finnland zu unterstützen”, sagt Petteri Reku, Country Manager von Volvo Buses in Finnland.

Die Busse für Joensuu werden im Laufe des Sommers in Betrieb genommen, während die nach Helsinki gelieferten Busse im Herbst auf die Straße gehen.